Leitbild

Der gemeinnützige Verein Miteinander in Europa e.V.(MIE) hat seinen Sitz in Lüneburg/Deutschland. Er wurde 2012 gegründet und beschäftigt zwei Mitarbeiter sowie ehrenamtliche Mitarbeiter/innen mit pädagogischen und sozialpädagogischen Berufsbildern.

Miteinander in Europa e.V. beschäftigt sich mit den gemeinsamen Werten der Europäisch Union. Dabei erinnert Miteinander in Europa e.V. an wichtige Momente der europäischen Geschichte und geht den Ursachen totalitärer Regime auf den Grund. Das Gedenken an die Opfer totalitärer Regime steht genauso im Mittelpunkt wie das Erinnern an Opfer von Krieg und Gewalt.

Das Ziel von Miteinander in Europa e. V. ist, dass das ‚Miteinander‘ in Europa durch Aktivitäten des bürgerschaftlichen Engagements und des europäischen Gedankens gefördert werden. Im Fokus steht die Bildung, sowie die Entwicklung und Förderung von Vernetzungs- und Lernideen in allen Lebensbereichen der europäischen Gemeinschaft. Ein wichtiges Ziel ist die Umsetzung von Menschenwürde und Menschenrechten. Dabei steht die Persönlichkeit eines jeden Menschen im Blick und somit die Förderung einer Kultur der Achtsamkeit im "Miteinander in Europa".

Miteinander in Europa e.V. übernimmt mit seinem Engagement Verantwortung und entwickelt Kooperationen mit europäischen Ländern und seinen Bildungseinrichtungen.